Oft werde ich gefragt, mit welchem Fotoequipment ich fotografiere. Da ich hauptsächlich im Bereich Hochzeitsfotografie und Portraitfotografie arbeite, habe ich meine Fotoausrüstung im Lauf der Jahre dahingehend optimiert und nach Testphasen auch eigentlich tolle Objektive wieder verkauft. Da ich gerade bei Hochzeiten oft den ganzen Tag mit dem Equipment herumlaufe, ist es mir wichtig, mit möglichst wenig „Ballast“ viele Möglichkeiten abzudecken. Das Ergebnis daraus zeigt die folgende Aufstellung. In welcher Kombination ich die einzelnen Bestandteile praktisch nutze, lest Ihr weiter unten.

Hinweis: Solltet Ihr die eingebundenen Produkte nicht sehen, deaktiviert bitte Euren Ad-Blocker, da ich hier ein kleines Plugin zur Auflistung meines Equipments nutze.

Kamera – Body

Mein treuester Gefährte ist seit einigen Jahren die Canon EOS 5D MK III. Auch jetzt noch für mich die beste Kamera aus dem Hause Canon, was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht.

Angebot
Canon EOS 5D Mark III SLR-Digitalkamera (22 Megapixel, CMOS-Sensor, 8,1 cm (3,2 Zoll) Display, DIGIC 5+ Prozessor) Gehäuse schwarz
  • 22 Megapixel Auflösung mit Vollformat-CMOS-Sensor
  • EF-Objektive mit 1,5-10 fach; kein Brennweitenfaktor; da Vollformatsensor
  • 8,11 cm (3,2 Zoll) LCD mit einer Auflösung von 1.040.000 Pixeln
  • Full-HD-Videos mit manueller Steuerung
  • Lieferumfang: EOS 5D Mark III, Augenmuschel Eg, breiter Trageriemen EW-EOS 5D Mark III, Schnittstellenkabel IFC-200U, Stereo AV-Kabel AVC-DC400ST, Akku LP-E6, Akkuladegerät LC-E6, Bedienungsanleitung

Als Reserve-Kamera habe ich aktuell die Canon EOS 60D in meiner Fototasche. Sie ist handlich, erweitert durch das Klapp-Display die fotografischen Möglichkeiten (Fotos über Kopf oder aus Bodennähe) und bietet für den Preis immer noch ordentliche Leistung. Häufig nutze ich sie auch parallel zur Hauptkamera mit einem leichten Teleobjektiv.

Angebot
Canon EOS 60D SLR-Digitalkamera (18 Megapixel, 7,7 cm (3 Zoll) Live-View, Full-HD Movie) Gehäuse schwarz
  • 18 Megapixel APS-C CMOS Sensor
  • Mit EF- und EF-S-Objektiven sowie EX-Speedlites von Canon kompatibel
  • 7,7 cm Dreh- und schwenkbares 3:2- Clearview LCD-Monitor
  • Lichtempfindlichkeit (ISO): ISO 6,400 bis zu 12,800, 9 AF-Kreuzsensoren, Full HD Videoaufnahme
  • Lieferumfang: EOS 60D Kameragehäuse; Augenmuschel Ef; Bajonettdeckel R-F-3; Breiter Schulterriemen EW-EOS60D; Akkuladegerät LC-E6E inkl. Netzkabel; Akku LP-E6; Stereo-AV-Kabel AVC-DC400ST; USB-Kabel IFC-130U

Objektive

In letzter Zeit arbeite ich für Reportagen und Portraitfotos sehr oft mit dem tollen Sigma 35mm 1.4 ART Objektiv. Ich liebe den Look der Fotos und die Brennweite einfach. Das Internet bestätigt die Qualität dieses Objektivs an vielen Stellen. Für mich nicht mehr wegzudenken und in vielen Fällen auch mein „Immerdrauf“. Am häufigsten kommt es während meiner Hochzeitsreportagen für Paarshootings oder Reportagen bei mäßigen Lichtverhältnissen zum Einsatz. Das Bokeh ist wirklich toll und die Freistellung durch Blende 1.4 erlaubt viel kreatives Spiel.

Angebot
Sigma 35mm F1,4 DG HSM Art Objektiv (67mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett
  • Festbrennweite: 35 mm
  • HSM (Hyper Sonic Motor)
  • Produktlinie A - Art, Kleinste Blende (F):16
  • 67 mm Filtergewinde; geeignet für Canon Objektivbajonett; für Canon EF-Mount; Naheinstellgrenze: 30 cm
  • Lieferumfang: Objektiv, Frontdeckel, Rückdeckel, Gegenlichtblende LH730-03, Köcher

Weiterhin oft im Einsatz ist der Allrounder Canon EF 24 – 70 2.8L II USM . Hiermit bin ich ideal gewappnet, wenn ich schnell reagieren muss und kann sowohl leicht weitwinklig als auch

Angebot
Canon EF 24-70mm f/2.8L II USM Standard-Zoom Objektiv (82mm Filtergewinde) schwarz
  • Ideal für den Low-Light-Einsatz
  • Die Zoom-Transportarretierung sichert das Objektiv in der kürzesten Brennweite
  • Der ringförmige USM-Autofokus Motor ermöglicht eine extrem schnelle, präzise und praktisch geräuschlose Fokussierung
  • Lieferumfang: Canon EF 24-70mm f/2.8L II USM Standard-Zoom Objektive

Seltener im Einsatz, aber dennoch immer in der Tasche ist mein Canon EF 85mm 1.8 USM. Das Objektiv gibt es mittlerweile seit über 10 Jahren, dennoch ist die Abbildungsqualität nach wie vor großartig. Gerne nutze ich es für Portraits aber auch für Teleaufnahmen – gerade in dunklen Räumen (z.B. Kirche, wenn ich nicht zu nah an den Alter herantreten möchte). Zudem ist der Preis für die Qualität wirklich top!

Angebot
Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)
  • Optischer Aufbau: 9 Linsen in 7 Gliedern Diagonaler Bildwinkel: 28-30 Fokussierung: Hintergliedfokussierung mit USM Naheinstellgrenze: 0,85 m Filterdurchmesser: 58 mm

Welche Kombinationen ich für Hochzeitsreportagen hauptsächlich nutze:

In der Regel kommt somit die Canon EOS 5D MK III mit dem Sigma 35mm 1.4 zum Einsatz. Ebenfalls am Mann habe ich immer die Canon EOS 60D mit aufgesetztem Canon EF 85mm 1.8. Von den „weißen Riesen“ (70 – 200 mm) habe ich mich zur Zeit verabschiedet, da ich sie schlichtweg kaum genutzt habe und sie zudem durch Gewicht und Größe auch oft einfach unpraktisch waren. Hier spielt natürlich immer der eigene Geschmack und die Arbeitsweise eine Rolle. Vermisst habe ich Teleobjektive in der Art bisher jedoch nicht. Nutze ich das 85mm – Objektiv an der 60D, entspricht die Brennweite durch den Crop-Sensor 136mm (85mm * 1,6) , was schon super ist, wenn ich dem Motiv einmal nicht zu nah auf die Pelle rücken kann / will. Dazu die Lichtstärke durch Offenblende 1.8 – das schaffen auch die weißen L-Objektive nicht. 😉

Mit dieser Zusammensetzung bin ich auf den letzten Reportagen immer sehr gut gefahren. Sollte ich einmal ganz leichtgewichtig unterwegs gewesen sein und keine Zeit für Objektivwechsel etc. haben, kommt in der Regel die Canon EOS 5D MK III zusammen mit dem Canon EF 24 – 70mm 2.8 L zum Einsatz. Hier vermisse ich lediglich manchmal die Lichtstärke. Mit dem Sigma 35mm 1.4 ist man schlichtweg auch verwöhnt – selbst Kirchen, Restaurants mit Kerzenlicht etc. sind damit kein Problem mehr.

!Wird fortlaufend ergänzt!

Die Amazon-Links weiter oben sind Affiliate-Links. Solltet Ihr darüber einen Kauf tätigen, bekomme ich eine kleine Provision und Ihr könnt mich damit ein wenig unterstützen, wenn Ihr mögt. Am Preis ändert sich für Euch selbstverständlich nichts.

Vielen Dank!